Fenster-Markisen – Sonnenschutz individuell gestalten.

Fenster-Markisen von BUIS: ein Gewinn für jedes Gebäude. Egal in welcher Ausführung, die Fenster-Markise schützt effektiv vor Sonneneinstrahlung und trägt zur Energieeinsparung bei. Durch die große Auswahl an Designs, Farben und Stoffen ist fast jede individuelle Lösung möglich.

Sie entscheiden selbst, wieviel Tageslicht Sie möchten und schaffen so auch bei optimalem Blendschutz eine angenehme Raumatmosphäre.

Fenster-Markise mit ZIP-Führung: der windstabile Größenprofi.

Fenster-Markisen mit ZIP-Führung verschatten große Glasflächen und sind dabei ausgesprochen windstabil. Dabei verhindert die Führung direkt in der Führungsschiene seitliche Lichteinfälle. Ein weiteres Plus: Die äußerst filigrane und schmale Führungsschiene ermöglicht eine optimale Integration des Sonnenschutzes in die Gebäude-Fassade – ganz gleich ob direkt oder freitragend montiert.

Fenster-Markise mit Stab-ZIP-Führung

Die Fenster-Markise mit Stab-ZIP-Führung ist äußerst filigran und gleichzeitig sehr belastbar – im ausgefahrenem Zustand können Windgrenzwerte von bis zu 17,4 m/s erreicht werden.

Die Bespannung wird direkt in einem edelstahlfarbig eloxierten Stab geführt. Die seitliche Führung des Stoffes verhindert störende Lichtspalten zwischen Markisentuch und Stab.

Die Auswahl der Blendengrößen haben wir für Sie erweitert. Nun ist auch die Verschattung von besonders kleinen, aber auch besonders hohen Fenstern möglich.

Alle ZIP-Typen im Überblick

Fenster-Markise Typ V-FM

WAREMA Vorbau-Fenster-Markisen (V-FM) eignen sich hervorragend zur direkten Montage in Laibungen oder auf Fassaden.

Fenster-Markise Typ F-FM

WAREMA freitragende Fenster-Markisen (F-FM) lassen sich in nahezu jede Fassade integrieren. Die Befestigung erfolgt mittels Führungsschienenhalter vor der Fassade.

Stab-ZIP-Führung

Der Führungsstab dieses Typs ist besonders filigran und überzeugt durch die optisch ansprechende Edelstahloptik.